Dienstag, 12. Februar 2013

Winterschlaf...


Jetzt ist schon der Januar im neuen Jahr Vergangenheit und der Februar hat auch schon ein paar Tage verloren....ich habe es einfach bisher nicht geschafft im neuen Jahr zu posten... nein, nicht nur aus zeitlichen Gründen (zum Teil wohl auch)...aber auch ein wenig aus gesundheitlichen Gründen und auch ein wenig aus „Einfallslosigkeit“... ja, ich kann es nicht beschönigen... mir ist nichts Sinnvolles eingefallen (schäm)... ich brauchte wohl ein wenig Abstand... aber so wie ich in einigen Blogs von euch gelesen habe, ging es wohl vielen von euch ähnlich (mit dem Unterschied, dass ihr noch wenigstens was geschrieben habt :O))
 
 
Tja, und weil das bei mir ja schon ein wenig was von "Winterschlaf" hat... habe ich mir gedacht, ich zeige euch ein wenig von unserem (kleinen) noch "winterlichen" Schlafzimmer... ich hoffe, dass natürlich bald der Frühling kommt und ich bald wieder umgestalten kann... aber dann habe ich ja auch schon wieder Material für einen neuen Post... „Schlafzimmer im Frühling“ .. hi, hi... nein, Scherz (oder auch nicht???)!!!



 
 
 
Im Winter mag ich vornehmlich die Kombi mit Brauntönen.... :O)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bücher und Leselektüre sind hinter den Vorhängen versteckt... die unterschiedlichen Farben der Bücher hat mir einfach zu viel Unruhe ins Schlafzimmer gebracht.... allerdings dürfen meine Sammlung an Lieblings-Shabby-Büchern und die JDL-Magazine ruhig sichtbar sein.... ;O)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Eine Ecke mit zwei Kommoden habe ich euch hier vorenthalten.... auf diesen Kommoden steht noch ein Fernsehgerät und um ehrlich zu sein, diese Ecke gefällt mir so gar nicht und muss noch umgestaltet werden... und bis dahin bleibt sie erstmal unveröffentlicht...


Alles Liebe
Eure Ute

Kommentare:

  1. Da isse ja wieder *wink* und gleich mit sooooo viel Bildern und da sage noch mal, dir fällt nüscht ein ;o)


    Liebe Ute,
    ick freu mir ja sooooooo von dir zu lesen, also auch hier ;o) und ich kann dich SEHR gut verstehen, dass du gerade etwas Blogmüde bist.......mir geht es ähnlich und ich werde die Tage noch einen Post zeigen und dann halt ich Frühlingsschlaf oder so.
    Bei mir hat vielleicht auch die ganze Unruhe durch die anonymen Mobber dazu beigetragen, dass ich das bloggen nicht mehr den 100% Spaß mache, wie zu Anfang. Tja.....auch wenn man sich nichts vermiesen lassen will, irgendwie passiert es doch.

    Ich finde euer Schlafzimmer sehr gelungen und bin schon gespannt, wie es dann im Frühling ausschaut (ja ja, aus DER Nummer kommste nu' nich' mehr raus! ;o).....die Idee mit den Vorhängen vorm Billy, greife ich ja nun auch auf......nur verstecken wir dahinter das schnöde Gorm. Ich finde auch, dass das gleich ruhiger aussieht und man kann ja -wie du so schön zeigst- die Deko, die man zeigen will, wunderbar hervorheben.

    Ich drücke dir für den März sehr fest die Daumen und denke wirklich oft an dich (hach, dat passt ja schon zum Valentinstag ;o)......na du weest schon *räusper*, ick les dir einfach gern.

    Bis hoffentlich bald......und alles Liebe....
    Kim

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute,
    endlich hören wir wieder etwas von dir. Ich hatte dich schon vermisst. :-)
    Ich finde dein Schlafzimmer, obwohl ich ja nicht der Weiß-Fraktion angehöre, sehr gemütlich und vor allem stimmig.
    Du hast alles gut durchdacht und bis ins kleinste Detail passend dekoriert. Toll.
    Alles Liebe
    Sissi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ute,
    wie schön, dass du wieder mal schreibst! Ich hatte dich schon vermisst:0))
    Dein Schlafzimmer sieht sehr gemütlich aus! Besonders gut gefällt mir das Regal mit den hübschen Gardinchen.
    Und am Haken habe ich den gleichen Beutel entdeckt, der auch bei mir im Schlafzimmer hängt, nur dass deiner weiß ist!
    Die Nachtschränkchen hatten wir bis vor kurzem auch, haben sie allerdings durch alte ersetzt. Jetzt steht eins im Treppenhaus, das andere sucht noch seinen endgültigen Platz.
    Und noch etwas haben wir gleich! Den Kleiderschrank! Trotzdem sieht unser Schlafzimmer völlig anders aus. So etwas finde ich immer spannend.
    Ich bin schon neugierig, wie dein Schlafzimmer im Frühling aussieht!
    Viele liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ute,
    schön von Dir zu hören. Aber, dass einem nicht immer was einfällt, ist ja kein Wunder. Gut, dass Du Dich nicht unter Druck gesetzt hast.
    Dein Post ist ein schöner Einblick in Dein Schlafzimmer, Danke dafür. Die ruhige Atmosphäre gefällt mir sehr gut.
    Und ich liebe es, in anderen Zimmern zu schauen und Anregungen zu suchen, weil wir demnächst einen Ringtausch mit unseren Zimmern machen werden, nachdem auch unsere jüngere Tochter in die weite Welt hinaus ist.
    Dadurch ergeben sich für mich neue Möglichkeiten, was das Problem mit sich bringt, mich entscheiden zu müssen. Und solche Post wie Deiner regen dann meine Phantasie an.
    Und auf die Frühlingsfotos bin ich jetzt schon neugierig.
    Viele Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ute,

    wunderschön und so gemütlich, ein Traum von Schlafzimmer!
    Auch Lilly passt perfekt ins Farbkonzept ;o)

    Bei der Gelegenheit habe ich mir gleich noch mal deine Küche angesehen...*schmilz*

    Herzlichst,
    Salanda (auch noch halb im Winterschlaf)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Ute,
    mir geht es auch wie den Anderen,ich hatte Dich schon auf die " Vermisstenliste" gesetzt.
    Ich freue mich von Dir zu lesen und hoffe es geht Dir wieder besser.
    Dein Schlafzimmer ist traumhaft und ich bin gespannt wie Du es zum Frühling hin dekorieren wirst.
    Liebe Grüße aus Neuenrade
    Susi Woeste

    AntwortenLöschen
  7. Hach, da bist du ja wieder :-) Mir geht´s zur Zeit ähnlich, keine Motivation, wenn irgendwie möglich, will ich nur faul sein. ha, und bin´s dann auch. passend, dein kuscheliges Schlafzimmer zu posen, ich sollte vielleicht mal meine Couch zeigen ;-) Nein, nein, der Frühling kommt und dann wird alles besser. ganz bestimmt. Ich packe nämlich gerade jede Menge Frühlingsmode aus, in meinem Lädchen, das zeige ich dann (vielleicht) bald mal. Schön, dass du wieder da lieben Gruß, Susa

    AntwortenLöschen
  8. Na, dass nenn ich doch mal einen tollen Post! So viele schöne Bilder!!!
    Dein Schlafzimmer gefällt mir ganz gut.
    Allzuviel paasiert bei mir im Moment auch nicht.
    Ich müsste mal Fotos machen, schreiben,....Ich hoffe auch auf den Frühling.
    Liebe Grüße
    Conni

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja urgemütlich aus in deinem kuscheligen Schlafzimmer. Da könbnte ich auch einen Winterschlaf verbringen. Ich denke gerade darüber nach ob ich mein Schlafzimmer auch mal in Weiß gestaslte...wäre doch mal ein Anfang für den Shabby-Look
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Ute :)
    klein aber seeeehr fein! Wunderschön gemütlich sieht's bei Euch im Schlafzimmer aus...kein Wunder, dass Katzi sich dort wohl fühlt ;-)
    ganz lieben Gruß an Dich
    Duni ♥

    p.s. schreibe Dir diese Woche noch ne Mail :)

    AntwortenLöschen
  11. Wie schön! Das strahlt soviel Reinheit und Gemütlichkeit aus. Wir sind da noch Meilenweit entfernt. Unser Umbau zieht sich durch alle Räume. Es tut gut sich sowas anzusehen und sich bewusst zu machen, dass es irgendwann auch bei uns schön wird.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ute,

    ich freue mich ganz dolle, wieder von Dir zu hören, nein, natürlich zu lesen!!! Schön, dass Du wieder da bist! Hoffentlich geht es Dir gesundheitlich schon besser. Ich drücke dafür meine Daumen und Leos Pfötchen ... :O

    Dein Schlafzimmer sieht wunderschön aus mit dem Weiß und den Brauntönen. Hast Du die Tagesdecke passend zu Lilly ausgesucht? Oder Lilly passend zur Tagesdecke? ;o)
    Es gibt wie in deiner Küche wieder so viele wundervolle Details zu entdecken. Eins ist mir natürlich sofort in meine gerade von winterschlafend zu frühjahrsmüde wechselnden Augen gesprungen ... was könnte das bloß sein?

    Alles Liebe und ein ein dicker Drücker
    Helga

    PS: Leo schickt Kuscheltapser für die ungekrönte Königin des Bettes ... :D

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ute,
    da ist sie wieder!!!! Na das war mal ne lange "Pause."
    Und dann rückst Du mit so vielen wunderschönen Fotos raus.
    Also, ich habe da so das ein oder andere entdeckt. Fehlt Dir schon was im Schlafzimmer, geh mal gucken :-)) Aber mir schon so einiges virtuell rausgegriffen. Nein, im Ernst. Euer Schlafzimmer ist sehr schön. So mit Rüschen und viel Stoff ist nicht so meins, aber es sieht toll aus und fast ganz wunderbar, vor allem kann ich Dich gut verstehen, das Du die farbenfrohen Bücher nicht im Blickfeld haben willst.
    Dann will ich mal hoffen, das wir wieder häufiger von Dir lesen können und ganz viele Bilder schauen dürfen.
    Jetzt erst einmal noch einen schönen Abend.
    Bis in Kürze.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Ute,
    ist das schön, endlich was von Dir zu lesen (zu hören), hab mir schon Gedanken gemacht!
    Hatte schon überlegt, Dich anzurufen, wie es Dir geht!
    Ob Du wohl Streß hast wegen Wiesbaden?!
    Dein Schlafzimmer sieht ja traumhaft und kuschlig aus!
    Wow, was Du da geschafft hast, ein himmelweiter Unterschied zu früher, klasse!
    Ich wünsch Dir viele schöne Träume (Lars natürlich auch)
    Deine Britta

    AntwortenLöschen
  15. This room is so cute and sweet!
    I've seen your kitchen, it's stunning! I've projected my new one so very similar to your!! So I can already have an idea of the result... =)
    Have a nice day
    Silvia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Ute, gerade als ich nach Shabby Chic und Sauerland gegoogled habe, fand ich Deinen Blog und muss sagen ich bin total begeistert! Soviel schöne Beiträge und Bilder...Kann mich gar nicht satt sehen :) Schön das es noch mehr verrückte hier im Sauerland gibt :)
    Hab mich gleich mal eingetragen in Deine Liste, so dass ich hier nichts mehr verpasse!
    LG aus der Nachbarstadt Hemer

    AntwortenLöschen
  17. Oh wie kuschelig, gerade richtig wenn ich so aus dem Fenster schaue :o) Es schneit wie blöde und da kommen Deine Schlafzimmerbilder, die so einladend und gemütlich sind, gerade richig. Die kleinen Schuhe sind soooo schön und der alte Wecker und die alten Stoffe - ein Traum liebe Ute.

    Ich wünsche Dir noch einen wundervollen restlichen Valentinsabend.

    Drücke Dich aus der Ferne

    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ute,
    was für ein toller Post!
    Alles ist so stimmig , gemütlich und kuschelig bei dir.
    Da ich auch unser Schlafzimmer umgestalten möchte, habe ich
    von dir ja schon tolle Inspirationen.
    Danke dafür!
    GGL Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ute,
    danke für diese herrlichen Bilder von Dir!! Dein Schlafzimmer hat enormes Kuschelpotenzial und gefällt mir sehr. Verträumt und romantisch.
    Willkommen zurück aus Deinem "Winterschlaf" und ich warte auch bereits sehnsüchtig auf den FRÜHLING!!!!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ute, ja, ich freu mich, dass du bei mir so viel entdecken kannst und ich habe schon gemerkt, dass DU mich wohl ganz gut verstehst. Aber wie du hier ja auch schon richtig schreibst, der Frühling kommt und alles wird gut.... Ganz lieben Gruß, ich les dich gern und freue mich auf "Sein Frühlingserwachen" Susanne

    AntwortenLöschen
  21. oh, das ist ja eine nette Idee, mit dem Bildchen zum mitnehmen. Das mache ich und liefere es am nächsten Dienstag mit dem nächsten Do-it-yourself. Danke für die Anregung und lieben Gruß, hach du hast es sooo schön, habe gerade nochmal deine Bilder angesehen... LG susa

    AntwortenLöschen
  22. It can, however, be pre-ordered, as its release
    date is in the near future. Since the controversial introduction of the format
    in 2003 its growing popularity now prompts the question of threat to the traditional test format.
    If you have ever tried to kid yourself that everything will be fine and glossed over certain issues
    because you wanted to avoid them, or did not
    know how to deal with them. you ask with softness coming back into your voice as you sit on the sand beside me.

    Overall I'll say the game isn't that re playable. IMPORTANT NOTE: When shopping for a sound
    card, make sure you do not accidentally purcahse one
    that is "Low Profile. They will check into a purpose built sports complex 8 miles from the venue of their first match in Rustenburg. Nevertheless, we're now moving on and talking about the top Xbox 360 games for 2012. Today, the company has over 1. Two people have a heated argument, voices raised, vocalized obscenities, hearts racing ' obvious discord all rooted in fear.

    Here is my homepage; arianeh.com

    AntwortenLöschen
  23. Rather,all the applications keep running in the background although
    in a low power state,utilizing both processing power and memory that leads
    to a lower battery life. Continually letting a battery drain will make it die much faster then it normally would.
    Double Tap (Tap the home button twice > Press down on an app
    for one second > Hit the "minus" button on
    all apps that are running) When you open an app, it stays running
    until you actually turn it off.

    my blog :: www.pinkaro.com - www.pinkaro.com

    AntwortenLöschen
  24. I dο nοt eνеn knoω hоw I ended up
    herе, but I thought thіѕ poѕt was good.

    I do nоt knоw who you are but ԁefіnitely уou aгe goіng to a fаmοus bloggеr іf уou аre nοt alrеаdy ;) Chеerѕ!


    Visit my sitе - Chemietoilette
    Also see my page: Chemietoilette

    AntwortenLöschen
  25. Thanks , I've recently been looking for information approximately this topic for ages and yours is the greatest I have came upon so far. However, what concerning the conclusion? Are you certain in regards to the supply?

    Also visit my web blog - instant loans

    AntwortenLöschen
  26. One timе thеу dеvеlop into аssociates,
    they will assume familiarity, but not far too muсh tіll
    then. Doing pizza is fun, not that hard, anԁ а incredibly innoνative way to imprеss аssocіates
    and friendѕ аnd family with youг cοoking ability - fuгthermore make dеliciouѕ fοodѕ that pleaѕe dοn't split the price range. As a subject of actuality it is this kind of a seriously-concentrated foodstuff that, unless of course taken in quite smallish portions, it is liable to upset weak digestions.

    Also visit my blog; old stone oven

    AntwortenLöschen
  27. One time thеy develop intο associatеs, they will assume familiarity, but nοt fаr toο much till then.
    Doing рizza is fun, nοt that hаrd, and а incredibly
    innοvative way to imprеss аsѕociates and fгiends and familу with yοur cооking ability
    - fuгthermoгe make deliсious foods that please don't split the price range. As a subject of actuality it is this kind of a seriously-concentrated foodstuff that, unless of course taken in quite smallish portions, it is liable to upset weak digestions.

    My blog - old stone oven
    my web site > stainless Steel pizza Stone

    AntwortenLöschen
  28. What's up, this weekend is fastidious in favor of me, as this moment i am reading this great educational paragraph here at my residence.

    Take a look at my blog post: instant cash loans

    AntwortenLöschen